Medienscouts am JRG

Die Medienscouts am JRG haben sich vor einigen Wochen bereits mit ihrem Angebot vorgestellt:

Weiterlesen

Medienscouts am JRG

Liebe Schulgemeinschaft,

gerade aktuell müssen wir alle mit digitalen Geräten arbeiten, die...

Weiterlesen

Medienscouts am JRG

Eines der wichtigen Themen für die Zukunft ist die Digitalisierung der Gesellschaft und die Nutzung der Chancen, die sich daraus ergeben. Dies betrifft insbesondere auch...

Weiterlesen

Medienscouts am JRG

Besonderheiten in der Corona-Zeit:

Aufgrund der Schulschließungen können wir unsere normale Sprechstunde am Mittwoch leider nicht mehr anbieten. Damit wir Ihnen und euch jedoch weiterhin bei Fragen und Problemen zur Seite stehen können, haben wir einen Online-Konferenzraum bei BigBlueButton. Dort sind wir von Montag bis Freitag zwischen 11 Uhr und 12 Uhr erreichbar. Die Zugangsdaten lauten wie folgt:

Website: https://bbb.jrg.wedel.de/b/joh-6cf-nv3 Zugangspasswort:  579886

Zudem sind wir jederzeit unter der E-Mail-Adresse medienscouts@jrg.wedel.de erreichbar.

 

Wer sind wir:

Wir, die Medienscouts des JRG, sind im November 2019 ins Leben gerufen wurden und bestehen derzeit aus einem Zusammenschluss von 8 Schülern/innen, und werden von 3 Lehrkräften (Frau Wehrs, Frau Tiede und Frau Beyer) unterstützt.

 

Was machen wir überhaupt:

Wir möchten die Schule in allen technischen Belangen unterstützen. Dies umfasst die Erweiterung der Ausstattung und die bessere Integration. Hierbei ist uns besonders wichtig, die Ausstattung auf einem gewissen Stand zu halten, gegebenenfalls alte oder kaputte Geräte auszutauschen oder den Austausch an den entsprechenden Dienstleister weitergeben, aber auch eigentlich noch funktionstüchtige Teile zu reparieren. Hierdurch wollen wir erreichen, dass sich die Schulgemeinschaft auf die Technik verlassen kann, wodurch man den Tag besser planen kann und mehr Spaß an der Verwendung hat.

Zusätzlich steht besonders die Schulung aller Beteiligten, wie zum Beispiel der Medienlotsen und der Lehrkräfte im Fokus, wodurch diese Im Umgang mit modernen Medien noch sicherer werden. Die erlangten Kenntnisse sollen im weiteren Verlauf in den Schulalltag integriert werden, um so die Qualität des Unterrichts zu verbessern, für alle Beteiligten angenehmer zu gestalten, und ganz neue Lernmethoden zu ermöglichen, um die Informationsvermittlung zu optimieren. Zudem ist es unserer Meinung extrem wichtig, die Grundkenntnisse in der Ver- und Anwendung der modernen Medien zu erlangen, da diese, abgesehen von der Schulzeit, in vielen Berufen zur Grundvoraussetzung gehören und deren Wichtigkeit weiterhin stark ansteigt.

  

Wer sind die Medienlotsen und was machen diese?

Die Medienlotsen sind jeweils 2 Schüler/innen aus jeder Klasse, welche durch die Klasse gewählt werden. Die zwei gewählten Schüler/innen werden durch die Medienscouts, also durch die oben beschriebenen AG-Teilnehmer, ausgebildet, und beim Aufstieg in höhere Klassenstufen fortlaufend fortgebildet. Dabei lernen sie den Umgang mit den Medien in ihren Klassenräumen, um ihre Lehrkräfte und Mitschüler/innen bei eventuell auftretenden Problemen oder Fragen zu unterstützen. Sollte das aufgetretene Problem den Kompetenzbereich der Medienlotsen übersteigen, so können diese jederzeit in die Sprechstunde der Medienscouts kommen, wo wir versuchen, das Problem gemeinsam zu lösen.

 

Wie kann man uns erreichen:

Die Medienscouts bieten in der regulären Schulzeit jeden Mittwoch in der 2. Pause eine Sprechstunde für Schüler/innen, sowie für Lehrkräfte in unserem Raum an. Dieser befindet sich in der Informatik über den Bio-Räumen im Raum 522.

Außerhalb dieser Sprechzeiten sind wir auch unter der E-Mail-Adresse medienscouts@jrg.wedel.de zu erreichen.

 

Was wollen wir in Zukunft machen?

In der näheren Zukunft wollen wir uns speziell auf die Schulung und Aufklärung der Schulgemeinschaft, aber auch der Eltern konzentrieren. Dafür planen wir Fortbildungen zu im Unterricht häufig genutzten Programmen, aber auch zu kritischen Themen wie dem richtigen Verhalten im Internet oder Internetsicherheit.

 

Auch wollen wir uns damit auseinandersetzen, Geräte der Schulgemeinschaft, aber auch Privatgeräte zu reparieren, oder für den Alltag aufzurüsten. Gegebenenfalls planen wir auch eine Beratung für Neuanschaffungen von Geräten, damit diese auch in der Schule uneingeschränkt einsetzbar sind.

 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch

Viele Grüße

Die Medienscouts des JRG David Augenstein und Mika Schadow

 

(Stand 22.05.2020)