Formulare

Für die Anmeldung der neuen Sextaner für das Schuljahr 2020/21 beachten Sie bitte die nachfolgenden Hinweise, die Sie hier auch als pdf-Datei downloaden können: Download der Anmeldeinformationen für das Sj. 2020/21.

 

Informationsabend für Eltern:

Dienstag, den 11. Februar 2020 um 19.00 Uhr

 

Informationstag für Grundschulkinder:

Mittwoch, den 19. Februar 2020 um 15.30 Uhr, bis 18.00 Uhr

 

Individuelle Beratungen:

Die Schulleitung bietet individuelle Beratungsgespräche an folgenden Terminen an.

Donnerstag, den 20. Februar 2020, von 8:00 - 11:30 Uhr und 14:30 - 16:30 Uhr,

Freitag, den 21. Februar, von 08:00 - 13:00 Uhr,

Terminvergabe während der Öffnungszeiten der Schulverwaltung

täglich von 8.00 bis 13.00 Uhr unter der Telefonnummer 912140.

 

Anmeldetermine:

Montag, 24.02.2020 - Mittwoch, 04.03.2020 von 8.00-10.00Uhr

zusätzlich:

Montag, 24.02.2020 in der Zeit von 14.30-16.00Uhr

Dienstag, 25.02.2020 in der Zeit von 15.30-18.00Uhr

Donnerstag, 27.02.2020 in der Zeit von 14.30-16.00Uhr

Montag, 02.03.2020 in der Zeit von 14.30-16.00Uhr

 

Bitte bringen Sie folgende Unterlagen mit:

- den Anmeldeschein im Original mit Schulartempfehlung

- das letzte Halbjahreszeugnis in Kopie

- die Geburtsurkunde zur Einsicht

- Lernplan der Grundschule, falls vorhanden

- ggf. eine Legastheniebescheinigung

- ggf. Sorgerechtsunterlagen bei alleinigem Sorgerecht

- NEU - Bescheinigung über erfolgreiche Masernschutzimpfung (Impfpass oder sonstiger Nachweis) - NEU

Unterlagen, die ausgefüllt zur Anmeldung mitgebracht werden müssen:

Anmeldebogen 2020/21

Information und Antrag zu Wunschkindern

Erklärung getrennt lebender Eltern

Information Religion - Antrag Philosophie

Anmeldung Bläserklasse

 

Hinweis zum Sorgerecht:

Bitte beachten Sie, dass bei getrennt lebenden gemeinschaftlich sorgeberechtigten Eltern die Unterschriften beider bzw. eine Vollmacht des fehlenden Elternteils für die Anmeldung vorgelegt werden muss!

Bei alleinigem Sorgerecht benötigen wir eine Kopie des entsprechenden Beschlusses/Urteils als Nachweis für die Schülerakte.

 

Hinweis zum Impfschutz:

Das neue Masernschutzgesetz sieht vor, dass Schulen und Kindertageseinrichtungen sich ab dem 01.03.2020 den vorhandenen Impfschutz gegen Masern nachweisen lassen müssen. Daher bringen Sie bitte das Impfbuch oder einen entsprechenden Nachweis über eine vollständige Impfung zur Anmeldung mit.