Sand im Getriebe - Die Kurzgeschichte der Sowjetunion

Wie stellt man sich einen klassischen Geschichtsvortrag vor? Ungefähr so: Die Daten werden nur so heruntergerattert und die PowerPoint sowie der Referent kommen gefühlt aus dem vorletzten Jahrhundert.

 

Am 19.7.2017 wurden viele Schülerinnen und Schüler eines Besseren belehrt: Dr. Prof. Ludwig Steindorff besuchte im Rahmen von "Uni kommt zur Schule" das Johann-Rist-Gymnasium. Möglich gemacht wurde dies durch die Schleswig-Holsteinische Universitätsgesellschaft (SHUG), gesponsert von der Förderbank IB.SH. Knapp eine Stunde ging es um das Thema: "Sand im Getriebe, von voller Fahrt zum Stillstand - Kurzgeschichte der Sowjetunion".

Der außergewöhnliche Titel ist bei der "langen Nacht der Professoren" entstanden: Die Referenten sollten einen Vortrag zum Thema "Sand im Getriebe" halten. Doch während die Veranstalter wohl eher an Architekten und Ingenieure dachten, die dazu viel zu erzählen hätten, kam unserem Referenten die Idee, das Ganze auf geschichtliche Ereignisse in der Sowjetunion zu beziehen - und dies mit großem Erfolg!

So wurde uns besonders mit Hilfe von Plakaten aus der damaligen Zeit das Vergangene veranschaulicht. Hierbei nahm Herr Dr. Prof. Ludwig Steindorff zwei Perspektiven ein: Zunächst beleuchtete er die Perspektive von Akteuren, die sich im System falsch verhalten hatten und sozusagen der "Sand im Getriebe" waren. Danach warf er den Blick auf die Hemmnisse von außen. So erhielten wir trotz der Kürze der Zeit einen Einblick in die komplexen geschichtlichen Vorgänge und wurden zum Beispiel in Stalins Revolution von oben oder in den Fünfjahresplan eingeweiht - inklusive Handzettel, um gut folgen zu können.

 

Bei der Vorstellung des Referenten zu Beginn der Veranstaltung hatte Herr Balasus darauf hingewiesen, dass die Geschichte der Sowjetunion im Unterricht leider zu kurz komme. Insofern aber nicht nur deswegen war der Vortrag eine schöne Ergänzung.

 

Vielen Dank für Ihren Besuch, Herr Prof. Dr. Steindorff!

 

Christian Karschau (Q2b)

Zurück

Aktuelles

Das Lernen lernen - Einladung zum Vortrag

Wir laden herzlich alle Eltern dazu ein,

am Donnerstag, dem 3. Mai 2018, um 19 Uhr

am kostenlosen Vortrag „Das Lernen lernen“ an unserer...

Weiterlesen

Merlin oder Das wüste Land

Das Oberstufentheater spielt dieses Jahr

„Merlin oder Das wüste Land“ von Tankred Dorst. 

Regie: Cordelia Kuchendorf und Bettina Bergen

...

Weiterlesen

Rollstuhlprojekt am JRG

Rollstuhlprojekt am JRG

Weiterlesen

Sextaner-Anmeldungen 2018

In den nächsten Wochen finden an unserer Schule die Informationsveranstaltungen für die zukünftigen Sextaner und ihre Eltern statt. Beachtet und beachten Sie bitte dazu auch...

Weiterlesen

Winterkonzert 2018

Winterkonzert des Johann-Rist-Gymnasiums am Donnerstag, 08.02.2018 um 18:00 Uhr

Programm...

Weiterlesen

Journée de l'amitié franco-allemande

Am Montag, dem 22.01.2018, fand das von der Französisch-Fachschaft des Johann-Rist-Gymnasiums organisierte Fest zur Unterzeichnung des Elysée-Vertrages statt. 55 Jahre zuvor...

Weiterlesen

Thorsten Brinkmann im Kunsthaus Stade - Und der Ej-Kurs ist dabei

Life is funny my deer: humorvolle Kunst? Auf jeden Fall! - Thorsten Brinkmann im Kunsthaus Stade

 

Am 25.01.2018 überquerte der Kurs des...

Weiterlesen

"Das Beste am Schultheater ..."

Fast schon Normalität, ...

... denn zum dritten Mal hat die Projektgruppe der DS-Kurse aus dem vorangegangenen Q1-Jahrgang im bundesweiten Wettstreit um den besten Clip...

Weiterlesen

Ausstellung „Menschenschicksale“

Die Fachschaft Geschichte freut sich sehr, dass es gelungen ist, diese Wanderausstellung vom Bundesverwaltungsamt Köln an...

Weiterlesen

Elternmitteilungen Winter 2017

Hier finden Sie die Elternmitteilungen, die im Dezember 2017 verteilt wurden. Viel Spaß beim Lesen.

Weiterlesen

Mensa - Informationen zum Bestellvorgang des Mittagessens

Die Mensa gibt in dem folgenden Schreiben eine Übersicht über den Bestellvorgang für das Mittagessen:

Weiterlesen

Nosferatu - Eine Symphonie des Grauens

 

Unser ehemaliger Schüler begleitet den Film live am Klavier.

 

Alle Mitglieder der Schulgemeinschaft sind herzlich zu diesem Event...

Weiterlesen