Podiumsdiskussion zur Kommunalwahl

Kommunalwahl – was ist das überhaupt und welche Partei will eigentlich was? Um Antworten auf diese Fragen zu finden, organisierten Oberstufen-Schülerinnen und Schüler des Johann-Rist-Gymnasiums begleitet von der WiPo-Lehrkraft Frau Fleischmann eine Podiumsdiskussion in der Aula des JRG. Die Runde der aktuell im Rat vertretenen Parteien CDU (repräsentiert durch Julian Fresch), SPD (Heidrun Keck), WSI (Stephan Bakan), Grüne (Olaf Wuttke), FDP (Nina Schilling) und Linke (Bastian Sue) diskutierte vor ca. 400 Schülern der Jahrgänge 8-12.

Eingeleitet wurde die Veranstaltung durch Frau Jacob vom Haus Rissen, die eine kurze und unterhaltsame Übersicht zur Kommunalwahl gab, versehen mit dem Appell zur Wahl zu gehen. Dann ging es ohne Umschweife zur Sache: Innerhalb von 60 Sekunden mussten die Kandidaten die erste Frage beantworten - „Was haben Sie in der letzten Wahlperiode erreicht“.

Anschließend diskutierten die Referenten unter der Moderation vom Schülersprecherteam, bestehend aus Klara Prill und Joschka Dammann, unter anderem zu der Frage, ob das Projekt Wedel Nord realisiert werden kann und wie die Alternativen aussehen. Aber auch andere Themen wie Verkehr (Nordumfahrung), ein Kino für Wedel oder die Frage, was mit der Fläche neben der Steinberghalle passieren soll, kamen nicht zu kurz.

Belebt wurde die Diskussion zusätzlich durch das Publikum, welches das Angebot, Fragen zu stellen, dankbar annahm und so kritisch die Statements der Politiker hinterfragten. Viele Schülerinnen und Schüler nahmen zusätzlich das Angebot wahr, nach der Veranstaltung an einzelnen Tischen mit den Kandidaten ins Gespräch zu kommen und weitere Probleme anzusprechen.

(Lucas Harder)

Artikel auf Wedel.de

Zurück

Aktuelles

Berufsberatung - Kurzfristig angesetzter Termin am 23.01.

Herr Walther von der Bundesagentur für Arbeit bietet kurzfristig eine individuelle Beratung oder eine Beratung für einen Klassenverband an. Gegenstand der Beratung werden...

Weiterlesen

Das Weihnachtsfußballturnier 2018

Das Weihnachtsfußballturnier 2018

Alle Jahre wieder...

Das ist das Motto des Weihnachtsfußballturniers am JRG. Somit machten sich auch am letzten Donnerstag...

Weiterlesen

Konzert von Bigband und Bläserklassen

Am 24. November 2018 fand eine besondere Veranstaltung in der Aula des Johann-Rist-Gymnasiums Wedel statt:

Mitglieder der ehemaligen Bigband des Gymnasiums, die...

Weiterlesen

Anmeldung und Beratung für die Oberstufe für Schüler, die NICHT am JRG sind

Anmeldetermine mit Beratungsmöglichkeit für zukünftige Oberstufenschülerinnen und Oberstufenschüler, die bisher noch nicht an unserer Schule sind

für das Schuljahr...

Weiterlesen

Austauschschüler aus Guatemala am JRG

Drei Gastschüler auf dem Johann-Rist-Gymnasium

Hallo, wir sind Josef Bode, Niki Botschi und Andrea Diaz aus Guatemala. Wir gehen auf eine deutsche...

Weiterlesen

Projektwoche 2019

Am Johann-Rist-Gymnasium findet vom 19.08.2019-23.08.2019 eine Projektwoche statt.

Informationen und Vordrucke finden Sie auf der folgenden Seite:

Weiterlesen

Sextaneranmeldung 2019

Die Zeugnisse rücken näher und damit auch die Entscheidung über die weiterführende Schule der Kinder in der jetzigen 4. Klasse.

Für die Anmeldung...

Weiterlesen

Was kommt zuletzt? Sterben, Tod und Auferstehung - Vortrag kurzfristig ABGESAGT.

Eine Übersicht über die geplanten Vorträge im Jahr 2019 finden Sie hier: Jahresplanung 2019.

Der...

Weiterlesen

Speiseplan der JRG-Schulmensa

Hier finden Sie den Speiseplan für den Januar 2019.

Hinweise:

1....

Weiterlesen

Newsletter Nr. 1 - 12/2018

Hier finden Sie alle bisher erschienenen Newsletter im PDF-Format. Über das Formular (Eingabe von Emailadresse, Vor- und Zuname) können Sie den Newsletter abonnieren. Sie...

Weiterlesen

Klasse 6c bastelt Steinzeitdörfer

In den vergangenen Wochen fertigte die Klasse 6c mit großer kreativer Begeisterung im Rahmen des Geschichtsunterrichts zum Thema und Projekt „Die...

Weiterlesen

Rekord bei der Mathenacht

Es war wieder ein toller Abend! Hier noch einige Statistik für...

Weiterlesen