Fantasievolle Häuser

Fantasie oder Wirklichkeit?

Die SchülerInnen der 5a, 5c und 5d bekamen die Aufgabe, ein Haus in primären und sekundären Farben zu malen. Die Bedingung war: keine geraden Linien. Dabei lernten die SchülerInnen, dass die graue Umgebung der Häuser die bunten Farben in ihrer Intensität verstärkt. Dieses Phänomen wird als Bunt-Unbunt-Kontrast bezeichnet.

Doch existieren derartige Bauten nicht nur in der Fantasie der Kinder. Der bekannte Architekt Hundertwasser war ebenso ein Gegner der „geraden Linie“ und brachte somit fantasievolle Lebendigkeit und Individualität in seine Bauten. Auch der spanische Architekt Antoni Gaudí favorisierte für seine Entwürfe organische und naturnahe Formen, die sich durch geschwungene Linien auszeichnen.

(Nataliya Tomchuk)

Zurück

Aktuelles

Fußball für alle

Fußball für alle

Weiterlesen

Rollstuhl-Basketball-WM

Rollstuhlbasketball-WM 2018 – Das JRG ist dabei

Zum Abschluss...

Weiterlesen

Der Ostseeraum als Innovationsraum im Mittelalter

Die Ostseeregion als Innovationsraum im Mittelalter

Die Sektion Wedel der Schleswig-Holsteinischen...

Weiterlesen

PAD 2018 - Herzlich willkommen!

Von Montag, dem 27. August, bis Montag, dem 10. September freuen wir uns auf unsere Gäste aus dem internationalen Preisträgerprogramm des PAD. Sie kommen in diesem Jahr aus...

Weiterlesen

"Jetzt sind wir komplett" - Das JRG begrüßt 149 Sextaner und Sextanerinnen

Die Eltern führen Gespräche und die Neuankömmlinge unterhalten sich mit ihren Freunden und  rutschen unruhig und aufgeregt auf ihren Plätzen hin und her – und...

Weiterlesen

Faust - Doppelt oder nichts

Die Theater AG der Mittelstufe präsentiert:

Weiterlesen

Online sein - Smart sein (Projekt für die 5. Klassen)

Prävention kurz vor den Sommerferien

Unsere jüngsten Schülerinnen und Schüler verfügen schon häufig über eigene Smartphones und Computer mit Internetzugang und...

Weiterlesen

Des Kaisers neue Kleider - Bericht im WST

Kants Moralphilosophie - Eine Einführung

Zum politischen und privaten Alltag gehören Diskussionen über das richtige Handeln. Grundlagen unserer moralischen Vorstellungen basieren oft auf Gedanken des berühmten...

Weiterlesen

Erfolg beim Plakatwettbewerb "Zukünftige, umweltorientierte Fortbewegung auf den Wasserwegen"

Bei dem von der Kunststätte am Michel ausgeschriebenen Wettbewerb ging es darum, die drei Begriffe Nachhaltigkeit, Zukunft und Fortbewegung...

Weiterlesen

Vorträge der Universitätsgesellschaft

Vorträge der SHUG Sektion Wedel

 

Folgende Vorträge finden 2018 noch statt:

...

Weiterlesen

KABOOOOM! - Comics aus der 7a

Ausgehend von den Fragen

  • Wie entsteht eigentlich ein Comic?
  • Wie werden Figuren oder Geschichten im Comic entwickelt?

und unter...

Weiterlesen