Fantasievolle Häuser

Fantasie oder Wirklichkeit?

Die SchülerInnen der 5a, 5c und 5d bekamen die Aufgabe, ein Haus in primären und sekundären Farben zu malen. Die Bedingung war: keine geraden Linien. Dabei lernten die SchülerInnen, dass die graue Umgebung der Häuser die bunten Farben in ihrer Intensität verstärkt. Dieses Phänomen wird als Bunt-Unbunt-Kontrast bezeichnet.

Doch existieren derartige Bauten nicht nur in der Fantasie der Kinder. Der bekannte Architekt Hundertwasser war ebenso ein Gegner der „geraden Linie“ und brachte somit fantasievolle Lebendigkeit und Individualität in seine Bauten. Auch der spanische Architekt Antoni Gaudí favorisierte für seine Entwürfe organische und naturnahe Formen, die sich durch geschwungene Linien auszeichnen.

(Nataliya Tomchuk)

Zurück

Aktuelles

Austauschprogramm Brigitte Sauzay

Für Schüler und Schülerinnen, die Französisch lernen, gibt es
über das Ministerium S-H die Möglichkeit, am Brigitte-Sauzayoder
am Voltaire-Programm...

Weiterlesen

Nachricht in der Flasche

Leipzig Connewitz - 1982: Die Protagonisten fühlen sich wie die freiesten Menschen in ihrer "kleinen geilen Welt". Es wird geliebt und gerockt bis...

Weiterlesen

Landessieg für Basketballer des Johann-Rist-Gymnasium

Die Landesmeisterschaften im Wettbewerb „Jugend trainiert für Olympia“ konnte sowohl die Mädchen- als auch die Jungenmannschaft des Johann-Rist-Gymnasiums für...

Weiterlesen

Tag der deutsch- französischen Freundschaft

Um den Europa-Gedanken sowie die Bedeutung der deutsch-französischen Freundschaft für den Frieden in Europa, aber auch die Bedeutung der französischen

Sprache und...

Weiterlesen

Oberstufentheater des JRG

Leipzig Connewitz – 1982: Die Protagonisten fühlen sich wie die freiesten Menschen in ihrer "kleinen geilen Welt". Es wird geliebt und gerockt bis unausweichlich der...

Weiterlesen

Winterkonzert des JRG am Mittwoch, den 8.2.2017

Beginn: am Mittwoch, den 8.2.2017, 18 Uhr in der Aula des JRG

Weiterlesen

Elternmitteilungen Nr. 202 (Winter 2016)

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Kolleginnen und Kollegen,

das Kalenderjahr 2016 neigt...

Weiterlesen

Informationen zur Eigenlernzeit (ELZ)

Ziel ist die Förderung der Schülerinnen und Schüler in Absprache mit dem Fach- bzw. Klassenlehrer, außerdem die Hausaufgabenbetreuung bzw. Begleitung in der Organisation...

Weiterlesen

Das JRG in der Presse: Rist-Schüler bauen „Spieltreff am Ansgariusweg”

„Projektvorschlag für Flüchtlinge und Einheimische überzeugt den Rotary Club.”

Den ganzen Artikel können Sie

Weiterlesen

Theaterstück der Klasse 5a am JRG: Ein Mensch vor dem Gericht der Tiere

Die Klasse 5a des Johann-Rist-Gymnasiums führte am 15.4.2016 das Theaterstück „Ein Mensch vor dem Gericht der Tiere“ in der Aula der Schule auf.

Das Stück wurde...

Weiterlesen

Sascha Vogel - Physik in Hollywood

In dem Vortrag „Physik in Hollywood“ von Sascha Vogel, den wir (die Klasse Ejc) am Mittwoch, den 2. März besucht haben, wurden bekannte, jedoch physikalisch fragwürdige...

Weiterlesen

Jugend forscht - Schüler experimentieren

Erneut vertraten Schülerinnen und Schüler das Johann-Rist-Gymnasiums beim Regionalentscheid in Geesthacht erfolgreich. Timon Ostertun erlangte den 3. Platz zum Thema...

Weiterlesen