Corona-Auszeit für Familien mit kleinem Einkommen und Kindern mit Behinderung

„Corona-Auszeit für Familien – Familienferienzeiten erleichtern" durch Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Ab jetzt können Familien mit kleinen Einkommen und Familien, die Angehörige mit einer Behinderung haben, einen einwöchigen Urlaub buchen, um sich ab Oktober in einer gemeinnützigen Familienferienstätte zu erholen.

Die „Corona-Auszeit für Familien" ist Teil des zwei Milliarden Euro umfassenden Programms „Aufholen nach Corona für Kinder und Jugendliche" der Bundesregierung. Ziel ist es, Familien eine Erholung von den Belastungen der Corona-Pandemie zu ermöglichen.

 

Familienurlaub durch Aktionsprogramm der Bundesregierung

Berechtigte Familien müssen für Ihren Aufenthalt im Rahmen der „Corona-Auszeit" nur etwa zehn Prozent der Kosten für Unterkunft und Verpflegung zahlen. Die restlichen Kosten erhält die Einrichtung aus den Mitteln des Aufholpakets der Bundesregierung. Möglich sind bis zu sieben Tage bis Ende 2021 und weitere bis zu sieben Tage im Jahr 2022.

 

Informationen zur Buchung und Berechtigung

Familien, die im Rahmen der Corona-Auszeit einen stark vergünstigten Aufenthalt in einer Familienferienstätte oder Jugendherberge buchen wollen, finden dazu ab sofort online unter www.bmfsfj.de/corona-auszeit alle Informationen. Eine Deutschlandkarte bietet einen Überblick über alle Einrichtungen, die ab Oktober Plätze anbieten.

Außerdem steht Familien eine kostenlose Beratungshotline zur Verfügung. Diese ist an sechs Tagen in der Woche unter der Nummer 0800 866 11 59 erreichbar.

Mit dem aktuellen Einkommensrechner der Bundesarbeitsgemeinschaft Familienerholung (https://www.bag-familienerholung.de/einkommensrechner/) erhalten Interessierte Orientierung, ob die vergünstigten Preise auch für sie gelten. Berechnungsgrundlage sind die Sozialhilfe-Regelsätze, die seit dem 1. Januar 2021 gültig sind, woraus sich eine Einkommensgrenze für Familien ergibt. Unterschreitet eine Familie die Einkommensgrenze, so ist sie zu einem vergünstigten Urlaub berechtigt.

 

Diesen Informationstext können Sie hier runterladen: Informationstext zur Corona-Auszeit

 

Wenden Sie sich bei Fragen gerne an die Schulsozialarbeit: http://www.jrg-wedel.de/schulsozialarbeit.html

 

Nachfolgend finden Sie weiterführende Links:

https://www.bmfsfj.de/bmfsfj/themen/corona-pandemie/corona-auszeit-fuer-familien

https://www.bmfsfj.de/resource/blob/183818/a7a02d2df25712b019f7b70f5e8985ad/corona-auszeit-fuer-familien-foerdergrundsaetze-data.pdf

https://www.bmfsfj.de/bmfsfj/themen/corona-pandemie/corona-auszeit-fuer-familien/familien-eine-corona-auszeit-ermoeglichen-184786

https://www.bmfsfj.de/bmfsfj/themen/corona-pandemie/corona-auszeit-fuer-familien/aktuelle-hinweise-zur-hohen-nachfrage-186274

Zurück

Aktuelles

Die Mensa ist ab 18.10. wieder geöffnet - Aktueller Speisenplan für Oktober 2021

Download des Speisenplanes für Oktober (Speisenplan Oktober 2021).

Die Speisen können unter folgendem Link...

Weiterlesen

Corona-Auszeit für Familien mit kleinem Einkommen und Kindern mit Behinderung

„Corona-Auszeit für Familien – Familienferienzeiten erleichtern" durch Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Ab jetzt können...

Weiterlesen

Notfallnummern für schwierige Lebenssituationen

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Familien, liebe Angehörige,

in den nächsten Wochen werden die Leistungsstände besprochen. Das kann für hoffentlich Viele sehr...

Weiterlesen

Das Corona-Testzentrum des JRG

Das Testzentrum JRG stellt sich vor…

Die Covid-19-Pandemie hat die Schulen...

Weiterlesen

Vortrag der SHUG am 28.10.2021: Alltag oben und unten im 18. Jahrhundert

Liebe Mitglieder und Freunde der SHUG,

wir laden Sie herzlich zu folgendem Vortrag ein:

Alltag oben und unten im 18. Jahrhundert

Der Vortrag möchte einen...

Weiterlesen

Die SV des JRG organisiert eine Nachhilfe-Börse

Liebe Schülerinnen und Schüler,
Liebe Lehrerinnen und Lehrer,
Liebe Eltern,

wir, die Schülervertretung des JRG, rufen hiermit ein neues Projekt ins Leben, um...

Weiterlesen

Klasse 5e: Kuchenverkauf als Spende für die Wedeler Tafel

Kuchen für den guten Zweck

Am Freitag, den 10.09.2021, haben wir, die Klasse 5e, in den Pausen Kuchen verkauft, um Geld für die Wedeler Tafel zu...

Weiterlesen

Elternbrief 3 (24.09.2021): Regelungen für die kommenden Wochen - Selbsttests in den Herbstferien

Liebe Eltern,

Hier finden Sie alle wichtigen Informationen und Elternbriefe zur aktuellen Lage. Bitte lesen Sie die Briefe auch mit ihren Kindern. Die Briefe enthalten...

Weiterlesen

Vortrag der SHUG am 30.09.2021: Christen im Spannungsfeld der Nahostpolitik - Israel und Palästina

Liebe Mitglieder und Freunde der SHUG,

wir laden Sie herzlich zu folgendem Vortrag ein:

Christen im Spannungsfeld der Nahostpolitik - Israel und Palästina

...

Weiterlesen

Deutscher Gründerpreis - Erfolg für JRG-Schülerinnen mit der Webseite "Friendly UG"

Der Deutsche Gründerpreis

Vom 2. Januar bis zum 6. Mai nahmen wir zu dritt, in Folge eines Wahlpflichtkurses, am...

Weiterlesen

Wahlpflichtkurs in Klasse 9 - Umwelt und Nachhaltigkeit

Was wir heute tun, entscheidet darüber, wie die Welt morgen aussieht." (Marie von Ebner-Eschenbach)

...

Weiterlesen

09. September 2021: Sitzung des SEB (Schulelternbeirates)

Einladung zur 1. Sitzung des Schulelternbeirats im Schuljahr 2021/2022

am Donnerstag, den 09....

Weiterlesen